Orte und Zeiten

Gedenkkirche Maria Regina Martyrum

Heckerdamm 232 | 13627 Berlin | Telefon (Karmel): 030 364 117 – 0

e-mail (Karmel): kloster@karmel-berlin.de

Fahrstuhl und Rollstuhlauffahrt vorhaben!

Hier finden Sie eine Karte zur Orientierung: google map

Anfahrweg

• mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U-Bahnlinie U7 bis Jakob-Kaiser-Platz – weiter eine Station mit dem Bus M21 oder 109 bis Weltlingerbrücke (Bitte nicht den Bus X21 oder X9 benutzen.)

Hier finden Sie eine Karte zur Orientierung: U-Bahn Jakob-Kaiser-Platz | BVG

• mit dem Auto

Von Norden: Richtung Flughafen Tegel kommend über die Stadtautobahn A 111 (Kurt-Schumacher-Damm), Abzweig Heckerdamm, links abbiegen, nach ca. 150 m links Einfahrt zum Parkplatz des Klosters.

Von der City: kommend über die Stadtautobahn A 100 (Seestraße), am Jakob-Kaiser-Platz rechts, Abzweig Heckerdamm, rechts abbiegen, nach ca. 150 m links Einfahrt zum Parkplatz des Klosters.

von Süden: Schloss Charlottenburg kommend über den Tegeler Weg und Jakob-Kaiser-Platz, Abzweig Heckerdamm, rechts abbiegen, nach ca. 150 m links Einfahrt zum Parkplatz des Klosters.

 

Wichtige Orte in der Nachbarschaft

Evangelisches Gemeindezentrum Plötzensee

Heckerdamm 226 | 13627 Berlin | Gemeindebüro (030) 381 34 78

www.charlottenburg-nord.de

»Durch die Nähe zur Gedenkstätte Plötzensee (ehemalige Hinrichtungsstätte) fühlen wir uns in besonderer Weise der Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus, dem Widerstand gegen Terror und Gewalt und der Wahrung der Menschenrechte verpflichtet. Dabei wirken wir geschwisterlich mit der katholischen Nachbargemeinde und dem Kloster Regina Martyrum zusammen.

Über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist die Gedenkkirche Plötzensee durch die Bilder des “Plötzenseer Totentanzes” von Alfred Hrdlicka.«

Die “Gedenkstätte Plötzensee”

Hüttigpfad | 13627 Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf

www.gedenkstaette-ploetzensee.de

Öffnungszeiten:
März bis Oktober täglich 9.00 – 17.00 Uhr
November bis Februar täglich 9.00 – 16.00 Uhr
(geschlossen: 24. bis 26. Dezember und 31. Dezember bis 1. Januar)

Eintritt frei. Der Ort dient dem stillen Gedenken. Führungen finden nicht statt.

Hier finden Sie eine Karte zur Orientierung: google map

 

DIE PFARREI ST. JOSEPH, BERLIN-SIEMENSSTADT

Die Gedenkkirche Maria Regina Martyrum steht im Pfarrgebiet der Pfarrei St. Joseph, ist aber als “Rektoratskirche” kein Teil der Pfarrei. Die Priester der Gedenkkirche sind jederzeit in seelsorglichen Fragen ansprechbar. Für die Angelegenheiten der Gemeinde ist der Pfarrer von St. Joseph zuständig.

Pfarrer Dr. Hans Hausenbiegl

Pfarrei St. Joseph | Quellweg 43 | 13629 Berlin | (030) 381 80 43

pfarramt@sankt-joseph-siemensstadt.dewww.sankt-joseph-siemensstadt.de